Wetter

Hardegser_Hochzeitstauben_Wetter

Unsere Tauben können von April bis Oktober für Hochzeitsflüge eingesetzt werden. In der übrigen Zeit ist es wegen der vorwiegend nasskalten Witterung nicht möglich, den Tauben Freiflug zu gewähren. Außerdem nimmt im Winterhalbjahr die Gefahr zu, dass die weißen Flieger ein Opfer von Habicht, Sperber oder Wanderfalke werden. Aus diesen Gründen genießen unsere Hochzeitstauben im Winter ihren wohlverdienten Urlaub.

Zum Wohle der Tauben

Das Orientierungsvermögen der Brieftauben ist unter anderem abhängig von den Wetterverhältnissen. Bei starkem Regen, bei Hagel, Nebel oder Gewitter, können sich die Tauben nicht gut orientieren und finden im schlimmsten Fall nicht mehr zum Heimatschlag zurück.

Deshalb behalten wir uns das Recht vor, bei schwierigen Wetterverhältnissen den Taubenauflass abzusagen. Selbstverständlich versuchen wir dann, Sie frühstmöglich über den Ausfall zu informieren. Diese Bedingungen dienen nur dem Wohl unserer Tauben.

Im Falle einer wetterbedingten Absage tragen Sie selbstverständlich keinerlei Kosten.